Cello nach proprotionalem System gezeichnet, gebaut 2014
Violine gebaut 2013; nach Giuseppe Guarneri del Gesu, Modell Plowden 1735
Violine gebaut 2014,  nach Giuseppe Guarneri del Gesu, Modell Lord Wilton 1742

Felix Krafft

1989 begann Felix Krafft seine Ausbildung in Gubbio, Italien und schloß mit dem Titel Maestro Liutaio ab. Danach folgten 6 Jahre Mitarbeit in einer Meisterwerkstatt in Berlin, bevor er seinen Meisterbrief erwarb und die Werkstatt 1999 gründete. Sein Interesse gilt in den letzten Jahren verstärkt dem Neubau von Streichinstrumenten. Ästhetisch und akustisch sind die alten Meister Vorbild. Die Modelle für Instrumente basieren auf tradierten Formen die sich im Konzertbetrieb bewährt haben. In Kontakt mit Musikern und Austausch mit Kollegen entwickelt und verfeinert sich die Klangvorstellung kontinuierlich.

Stefan Weber

1997 begann Stefan Weber die Ausbildung zum Geigenbauer in Mittenwald, nach seiner Gesellenprüfung arbeitete er einige Monate in Madrid, und fing danach in der Geigenbauwerkstatt Krafft an. Schon nach kurzer Zeit zeigte sich, daß die Zusammenarbeit sehr harmonisch ist, dies hat sich über die Jahre lebendig weiterentwickelt. Herrn Webers Aufgabenfeld sind Restaurierung und Einrichten von Instrumenten.

Paul Shelley

Herr Shelley hat im Juli 2014 die Geigenbauschule in Newark, England abgeschlossen. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

senden Sie uns eine mail oder rufen Sie uns an: 030/327 029 53

Klicken Sie hier um Ihren eigenen Text einzufügen